Ihr Klimatechniker seit 1973
  • kurzfristige Montage
  • 24h Lieferbereit
  • Kostenlose Vorführung
          & Besichtigung vor Ort
Meisterbetrieb Siegel
  • Klimaanlage
  • Gewerbliche Klimaanlagen
  • Gewerbliche Klimaanlagen in Wien - MS-Toshiba

Wärmepumpen vom Klimatechniker in Wien und Niederösterreich

TOSHIBA-Wärmepumpe Wärmepumpen Prospekt 2017/2018

ESTIA 5kW (Serie 5) NEU 2018 Model

 

Technische Produktdatenblatt 4,5kW Elektrischer Heizstab 3kW - 230V

ESTIA 8kW (Serie 5) NEU 2018 Model

Technische Produktdatenblatt 8,0kW Elektrischer Heizstab 3kW - 230V Technische Produktdatenblatt 8,0kW Elektrischer Heizstab 6kW - 230V Technische Produktdatenblatt 8,0kW Elektrischer Heizstab 9kW - 230V

ESTIA 11kW (Serie 5) NEU 2018 Model

Technische Produktdatenblatt 11,2kW Elektrischer Heizstab 3kW - 380V Technische Produktdatenblatt 11,2kW Elektrischer Heizstab 3kW - 230V

 

Manche Anwendungen erfordern ein wenig „MEHR“ von allem, daher hat TOSHIBA sein Produktportfolio bei Luft-Wasser Wärmepumpen um das HI-POWER Modell erweitert.
Alle Produktfeatures aus der ESTIA-Serie sind im Sinne eines hohen Qualitätsstandards Erhalten geblieben, jedoch konnten die Temperatureinsatzgrenzen sowie die Vorlauftemperaturen erhöht werden. Damit ist ESTIA HI POWER die perfekte Lösung für kältere Regionen oder für Anwendungen mit dem Bedarf von Vorlauftemperaturen bis 60 °C.

  • Top Wirkungsgrade
  • Invertertechnologie
  • COP bis 4,88
  • Volle Nennleistung bis minus 15 °C
  • Außentemperatur
  • 2-Zonen Temperatursteuerung
  • Vorlauftemperatur bis 60 °C
  • Flüsterleise Außengeräte
  • A-Klasse Wasserpumpe
  • Keine Chance für Vereisung
  • Einsatztemperaturen bis minus 25 °C

WOHLFÜHLKOMFORT – auch bei sehr tiefen Außentemperaturen

ESTIA Hi POWER arbeitet uneingeschränkt bis zu einer Außentemperatur von minus 25 °C. Dabei wirkt eine spezielle Vereisungsschutzleitung gegen die mögliche Bildung von Eis durch Tauwasser. Diese hält den unteren Bereich der Lamellen eisfrei!
HI POWER – MEHR LEISTUNG FÜR NOCH MEHR SICHERHEIT Neue Entwicklungen haben es ermöglicht, die Systeme der HI POWER Serie bei einer Außentemperatur von minus 15 °C noch bei voller Nennleistung arbeiten zu lassen.
Das bedeutet eine Leistungsverbesserung von 44 bzw. 32 % im Vergleich zur Standardserie bei einer Außentemperatur von minus 15 °C.

Was bedeutet das für Sie?

Mehr Sicherheit und ein höchst zuverlässiges System – auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen.
SANIERUNG – ein klarer Fall für ESTIA HI POWER Dass sich der Einbau einer Luft-Wasser Wärmepumpe auch in bestehende Gebäude rechnet und im Sanierungsfall ein optimaler Partner ist, bestätigen immer mehr zufriedene Kunden. Die Installation ist denkbar einfach und kann mit geringsten Aufwendungen bewältigt werden. Mit der
HI POWER-Serie können auch bestehende Radiatoren weiterverwendet werden, da ESTIA HI POWER
eine Vorlauftemperatur von 60 °C erreicht und damit das Heizsystem effizient versorgen kann.

HAUPTVORTEILE

  • Nr. 1 im Wirkungsgrad (COP) R410A, DC (Doppelrollkolbenkompressor) Inverter, Split Ausführung
  • 2 Zonen Temperatur Steuerung Damit unterschiedliche Heizsysteme angesteuert werden können: Radiator, Fußbodenheizung, Fan Coil Inneneinheiten.
  • Steuerung von 2 Wasserpumpen Steuert die Haupt-Wasserpumpe in der Hydro-Inneneinheit und eine zweite im Wasserkreislauf.
  • Neue Kabelfernbedienung Speziell für Luft/Wasser Wärmepumpe entwickelt. Funktionen: Nachtabsenkung, Frost Sicherung, Warmwasser boost usw.
  • Anwendungsflexibilität Ein existierendes Heizungssystem (Öl, Gas,…) kann mit der Toshiba Luft/Wasser Wärmepumpe verbunden. werden.

IHRE Vorteile als ESTIA Nutzer

  • Niedrige Investitionskosten,
    im Vergleich zu anderen Wärmepumpensystemen.
  • Hohe Installationsflexibilität–
    ideal für den Einsatz in Einzel- und Reihenhäuser, für größere Gebäude im Neubau sowie auch bei Sanierung. Dabei kann Estia auch mit bestehenden Systemen (Öl, Gas, Pellets etc.) kombiniert werden.
  • Geringe Betriebskosten,
    da „Luft“ als Hauptwärmequelle genutzt wird und die Inverter-Technologie eine stufenlose Anpassung der Leistungsabgabe an die momentanen Bedürfnisse ermöglicht. Damit wird nur soviel an Energie produziert, wie tatsächlich benötigt wird.
  • Einfache Installation,
    da keine besonderen Anforderungen an den Installationsort von Außen- oder Innengerät bestehen. Es sind in der Regel keine Erdarbeiten und Schornsteine notwendig. Auch die Errichtung von Lagerräumen für Brennstoffe oder Tanks entfällt.
  • Durch die Split-Bauform
    kann das Verlegen von wasserführenden Leitungen im Freien vermieden werden, was eine absolute Frostsicherheit des Systems garantiert.
  • Kombination mit Solar- und Photovoltaik
Luft-Wasser Wärmepumpe

Das Prinzip der Luft-Wasser Wärmepumpe

Je nach Geräteleistung und aktuellen Umgebungsbedingungen kann eine Luft-Wasser Wärmepumpe von TOSHIBA aus nur 1 kWh elektrischer Energie etwa 5 kWh Wärmeenergie generieren. So genial diese Technologie ist – neu ist sie nicht. Bereits im Jahr 1857 hat Peter Ritter von Rittinger das Prinzip der Wärmepumpe erkannt und es für sein Abdampfverfahren genutzt.

Luft-Wasser Wärmepumpen entnehmen die Energie aus der Umgebungsluft, wobei diese Energiequelle nicht die nötige Temperatur liefert. Erst die Wärmepumpe hebt die Energie auf das erforderliche Temperaturniveau an.

Waermepumpe_verdampfer
  1. Das im System zirkulierende Kältemittel überträgt und transportiert die Wärme.
  2. Im Verdampfer (Außengerät) beginnt das flüssige Kältemittel zu kochen - und das schon bei sehr niedrigen Temperaturen – und speichert dabei die aufgenommene Energie.
  3. Das Volumen des gasförmig gewordenen Kältemittels wird anschließend im Verdichter verringert, wobei der Druck und die Temperatur des Kältemittels stark ansteigen.
  4. Das nun sehr heiße Kältemittel strömt weiter zum Verflüssiger (Innengerät), einem Wärmetauscher, in dem die gewonnene Umweltwärme auf das Heizsystem übertragen wird.
  5. Das durch Abkühlung wieder flüssig gewordene Kältemittel kann nach Druck- und Temperaturabsenkung durch das Expansionsventil erneut Wärme aus der Umwelt aufnehmen und der Kreislauf beginnt von vorne.

NIEDRIGE INVESTITIONSKOSTEN
Im Verglpluspunkte Lufteich zu anderen Wärmepumpensystemen sind die Anschaffungskosten sehr gering. Es sind keine besonderen Anforderungen an den Installationsort notwendig (keine Erdarbeiten, Tiefenbohrungen etc.)
VIELE ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
ESTIA eignet sich perfekt für den Einbau in Einzel- und Reihenhäuser sowie Wohnungen im Neubau wie auch bei Sanierung. Dabei kann ESTIA auch mit bestehenden Systemen (z.B. Öl, Gas, Pellets etc.) kombiniert werden.
GERINGE BETRIEBSKOSTEN
Einerseits dient „Luft“ als Hauptwärmequelle, andererseits ermöglicht die Invertersteuerung eine stufenlose Anpassung der Leistungsabgabe an die jeweils aktuellen Bedürfnisse. Es wird nur so viel an Energie bereitgestellt, wie auch tatsächlich benötigt wird. Das spart Energie und Kosten. Mit Wirkungsgraden von bis zu 4,88 und einer Jahresarbeitszahl von über 4 gehört die ESTIA zu den Systemen mit geringstem Stromverbrauch.
EINFACHE INSTALLATION
Innengerät (Hydrobox) und das Außengerät lassen sich einfach ohne weitere bauliche Maßnahmen aufstellen. Schornsteine sowie Erdarbeiten sind nicht erforderlich, auch die Errichtung von Lagerräumen für Brennstoffe oder Tanks entfällt.
HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT
Durch die Splitbauweise werden keine wasserführenden Leitungen im Freien verlegt, wodurch Frostschäden vermieden werden. Das gesamte System ESTIA ist für höchste Ansprüche konstruiert, die verwendeten Außeneinheiten sind unter anderem bei vielen gewerblichen Anwendungen im Dauerbetrieb und funktionieren über viele Jahre hinweg einwandfrei.
KOMBINATION MIT SOLAR UND / ODER PHOTOVOLTAIK
ESTIA Luft-Wasser Wärmepumpen können mit Solar- und Photovoltaikanlagen kombiniert werden, wodurch die gesamte Effizienz noch weiter erhöht wird.
ESTIA KÜHLFUNKTION
Mit der Installation von Gebläsekonvektoren kann über die ESTIA in den Sommermonaten auch hocheffizient gekühlt werden. Der Wärmetauscher im Konvektor entnimmt die Wärme aus der Raumluft, über den Heizungswasserkreislauf wird sie über das Außengerät an die Außenluft abgegeben.

Spricht man heute von regenerativen Energien, führt kein Weg mehr an der Wärmepumpe vorbei. Mit exzellenten Wirkungsgraden eignen sich die Geräte zum Dauerbetrieb und bieten höchsten Komfort.

ESTIA Luft-Wasser Wärmepumpen verwenden die natürliche Wärme der Umgebungsluft, um die Heizung und Warmwasserbereitung aber auch die Kühlung im Haus äußerst kostengünstig und umweltschonend zu betreiben.

PDF file download link